Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Es wird wieder geprüft

Es wird wieder geprüft

Nach Schwierigkeiten mit der Datenübertragung nach Rom hat das Führerscheinamt des Landes am Dienstagdie Theorieprüfungen wieder regulär abhalten können.

75 Personen haben am Dienstag in Bozen wieder problemlos die Theorieprüfung für das Erlangen des Führerscheins am Computer ablegen können.

„Normalerweise können 90 Personen zugleich die Prüfung machen, um die Datenübertragung nach Rom zu garantieren, lassen wir aktuell aber nur weniger Personen an den Prüfungen teilnehmen“, erklärt Giovanna Valentini, geschäftsführende Direktorin der Landesabteilung Mobilität.

Durch den Einsatz von Technik im Besitz der Landesverwaltung gelang am Dienstag die Datenübertragung nach Rom, die in den vergangenen Wochen nicht funktioniert hat, reibungslos. In den kommenden Tagen werden die Prüfungen laut Valentini also wie üblich abgehalten.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen