Du befindest dich hier: Home » Sport » Starke Leistungen

Starke Leistungen

Lisa Kerschbaumer

Bei herrlichen Frühlingstemperaturen fand am Samstag im Combi-Stadion von Meran die zweite Auflage der „Trophäe Robe di Kappa“ statt.

Beim Bahn-Meeting in der Passerstadtsetzten sich auch einige Südtiroler Athleten in Szene.

Im Rampenlicht standen vor allem die gut besetzten U14- und U16-Läufe über 1000 m. Bei den U14 setzte sich die Trientnerin Giorgia Paolazzi vor Hausherrin Vanessa Russo vom AS Merano durch, während sich im Bubenrennen David Agethle vom SC Meran vor Sebastiano Tondini und Teamkollege Simon Dosser behaupten konnte.

Bei den U16 gewannen Lisa Nardon und Filippo Zanon, beide von der Atletica Valle di Cembra. Nardon verwies Laura Markart vom ASV Sterzing und Emily Vucemillo vom SC Meran auf die Plätze 2 und 3.

Auch im 1500m-Damenrennen ging der Sieg mit Luna Giovanelli an eine Athletin aus dem Trentino.

Die Sterzingerin Lara Vorhauser und Lisa Kerschbaumer aus Tramin schafften es ebenfalls aufs Podium. Die Kardaunerin Natalie Andersagstand in der Allgemeinen Klasse über 3000 m ganz oben, Tamara Pante vom ASV Rennerclub Vinschgau gewann den 5000-m-Lauf. Bei den Herren schnappte sich Nicolas Monesevon der SG Eisacktal über 3000 m den Tagessieg.

Die Ergebnisse der „2° Trophäe Robe di Kappa“ in Meran:

1000m U14 Mädchen

1. Giorgia Paolazzi (Atletica Valle di Cembra) 3:17.54 Minuten

2. Vanessa Russo (AS Merano) 3:21.50

3. Alice Andreatti (Atletica Valle di Cembra) 3:27.10

1000m U14 Buben

1. David Agethle (SC Meran) 3:23.51 Minuten

2. Sebastiano Tondini (Atletica Valle di Cembra) 3:35.48

3. Simon Dosser (SC Meran) 3:35.95

1000m U16 Mädchen

1. Lia Nardon (Atletica Valle di Cembra) 3:08.12 Minuten

2. Laura Markart (ASV Sterzing) 3:10.92

3. Emily Vucemillo (SC Meran) 3:18.27

1000m U16 Buben

1. Filippo Zanon (Atletica Valle di Cembra) 2:57.13 Minuten

2. Elia Franceschini (Atletica Valle di Cembra) 2:57.16

3. Federico Damaggio (Atletica Valle di Cembra) 3:15.73

1500m Damen

1. Luna Giovanetti (Atletica Valle di Cembra) 4:47.37 Minuten

2. Lara Vorhauser (ASV Sterzing) 4:49.07

3. Lisa Kerschbaumer (SC Meran) 4:50.33

3000m Damen

1. Natalie Andersag (ASC Berg) 10:54.07 Minuten

2. Jana Prikaska (AS Merano) 13:28.43

5000m Damen

1. Tamara Pante (ASV Rennerclub Vinschgau) 23:21.84 Minuten

1500m Herren

1. Pietro Pellegrini (Atletica Valle di Cembra) 4:01.26 Minuten

2. Marco Anesi (Quercia Trentingrana) 4:06.63

3. Samuel Demetz (Atletica Gherdeina) 4:18.58

3000m Herren

1. Nicolas Monese (SG Eisacktal) 9:11.39 Minuten

2. Paolo Rossi (AS Merano) 9:13.53

3. Anton Tobias Kritzinger (SG Eisacktal) 9:25.61

5000m Herren

1. Francesco Milella (Pedone-Riccardi Bisceglie) 16:06.50 Minuten

2. Georg Demetz (Gherdeina Runners) 18:04.56

3. Robert Brunner (SC Meran) 18:09.93

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen