Du befindest dich hier: Home » Kultur » folkshilfe & Vinorosso

folkshilfe & Vinorosso

folkshilfe: Spätestens seit ihrem Ö3 Hit „Mir laungts“ ist ihr unverkennbarer Stil bis in die entlegensten Winkel in Österreich bekannt.

Die österreichische Band folkshilfe macht auf ihrer Frühjahrstour Station im Ufo Bruneck. Mit dabei auch Vinorosso.

folkshilfe sind längst kein Geheimtipp mehr in der deutschsprachigen Musiklandschaft und spätestens seit ihrem Ö3 Hit „Mir laungts“ ist ihr unverkennbarer Stil bis in die entlegensten Winkel in Österreich bekannt. Gekrönt wurde der Erfolgslauf 2018 mit dem Gewinn des Amadeus Music Award als „Songwriter des Jahres“. Seit 2017 sind sie immer wieder als Support mit LaBrassBanda durch ganz Deutschland auf Tour und heizen mit ihrer Musik bis nach Hamburg ein.

Das Zusammenspiel zwischen Quetschnsynth, Gitarre und Schlagzeug schafft den unverkennbaren Sound von folkshilfe. Ihr fetter Bass ist der revolutionären Verbindung zwischen Quetschn und Synthesizer geschuldet. Ihre Musik kommt bestens ohne Szenezuschreibung zurecht und zieht, egal auf welcher Bühne, ein buntes Publikum in ihren Bann.

Support: Vinorosso: bei ihrem Sound ist alles hausgemacht, ein erfrischender Mix, der Zuhörern aller Altersgruppen gefällt. Ein vitaler und humorvoller „Clash of the Cultures“, bei dem das Gemeinsame und nicht das Trennende zelebriert wird: Alpine Welt Music“ eben…

Termin: 23. März um 20.00 Uhr im Ufo Bruneck

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen