Du befindest dich hier: Home » Sport » Toller Auftakt

Toller Auftakt

Stefan Scarperi (Foto: Jan Schenk)

Stefan Scarperi (AVS St. Pauls) kann sich nach seinem Italiencupauftakt in Prato weiter steigern und wird zweiter; auch Michael Piccolruaz (Fiamme Oro) steigt aufs Podium und holt Bronze. Filip Schenk (Fiamme Oro) ist der dritte Südtiroler Finalist im Bunde und wird guter vierter.

Im Halbfinale führten Stefan Scarperi (AVS St. Pauls) und der Grödner Michael Piccolruaz noch mit vier Tops die Wertung an, gefolgt von Filip Schenk als dritter. Im Finale schaffte es der junge U18 Athlet, Davide Marco Colombo aus Mailand dann ganz an die Spitze, als ihm als einziger Athlet drei Tops gelangen. Die Endwertung sah dann Scarperi, Piccolruaz und Schenk auf den Rängen zwei, drei und vier.

Der junge Brunecker Johannes Egger wurde 17. in der Gesamtwertung und in der Jugendwertung zweiter. Für das Halbfinale haben sich außerdem qualifiziert Moritz Sigmund (AVS Brixen) als 19. und Lukas Amplatz (AVS Meran) als 22.

Bei den Damen gewann Giulia Medici aus Reggio Emilia mit zwei Versuchen Vorsprung vor Camilla Moroni aus Genua und Anna Borella aus Mailand.

Aus Südtiroler Sicht wurde die junge Athletin Elisabeth Lardschneider (AVS Meran) 18. und ihre Teamkollegin Giulia Alton 20.

Michael Piccolruaz (Foto: Jan Schenk)

Hier die Podiumsplätze und alle Südtiroler Platzierungen:

Männer

1 Colombo Davide Marco Climbers Truggio
2 Scarperi Stefan AVS St. Pauls
3 Piccolruaz Michael Fiamme Oro
4 Schenk Filip Fiamme Oro
17 Egger Johannes AVS Bruneck
19 Sigmund Moritz AVS Brixen
22 Amplatz Lukas AVS Meran
55 Schenk Jan AVS Meran
63 Kiem Jonathan AVS Meran
80 Sanin Elias AVS Meran
81 Nitz Thaler Elija AVS St. Pauls
111 Pallhuber Jonathan AVS Bruneck

Frauen

1 Medici Giulia S.S.D. Sport Promotion
2 Moroni Camilla Kadoinkatena Genova
3 Borella Anna Adrenaline Milano
18 Lardschneider Elisabeth AVS Meran
20 Alton Giulia AVS Meran
29 Rainer Nora AVS Meran
39 Benazzi Alina AVS Meran

 

Der nächste Boulder-Italiencupbewerb findet am 23.-24. März in der neuen Boulderhalle Vertikale in Brixen (BZ) statt.

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • checker

    @Redaktion

    Sportklettern ist ab 2020 olympisch und wurde vor kurzem auch fuer die naechsten Spiele in Paris bestaetigt. Piccolruaz und Schenk sind jeweils in der Olympiaauswahl fuer Italien. Also, bitte merken.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen