Du befindest dich hier: Home » Chronik » Einbrecher in Haft

Einbrecher in Haft

Die Polizei hat am Dienstagabend im Leegtorweg in Bozen einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt und verhaftet.

Ein junger Mann aus Tunesien wurde am Dienstagabend von der Polizei nach einem Einbruch ertappt.

Der Mann war über eine Mauer auf den Balkon einer Wohnung im Erdgeschoss gestiegen und versuchte gerade, das Wohnzimmerfenster aufzubrechen, als der Besitzer der Wohnung, der sich in einem anderen Raum aufhielt, die verdächtigen Geräusche vernahm.

Der Wohnungsbesitzer lief ins Wohnzimmer und stand dem nicht maskierten Einbrecher gegenüber, der ihn bedrohte und aufforderte, die Wohnung zu verlassen. Der Wohnungsbesitzer kam der Aufforderung nach und verständigte die Nachbarn, die ihrerseits die Polizei alarmierten.

Zwei Streifenwagen der Polizei waren in kurzer Zeit vor Ort und konnten den Einbrecher, der sich zuerst hinter einer Hecke versteckt hatte, nach einer kurzen Verfolgungsjagd, in deren Verlauf der Tunesier auch die Bahngeleise überquerte, stellen.

Der 32-jährige Tunesier, der keine Aufenthaltsgenehmigung besitzt, wurde verhaftet und in das Bozner Gefängnis gebracht.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen