Du befindest dich hier: Home » Kultur » Literaturnächte & Literaturfest/ival/e

Literaturnächte & Literaturfest/ival/e

Thomas Glavinic (Foto:Ingo Pertramer)

Ab 19. Februar beginnen wieder die Literaturnächte im Jugend- und Kulturzentrum UFO. Heuer mit Thomas Glavinic, André HerrmannDenis Scheck und dem ultimativen Literaturfest/ival/e

Die Literaturnächte sind eine gemeinsame Veranstaltungsreihe des Jugend- und Kulturzentrums UFO & der Stadtbibliothek Bruneck. Das Literaturfestival wird in Zusammenarbeit mit der Musikschule Bruneck und mit der Literaturzeitschrift Uhura organisiert.Mit freundlicher Unterstützung des Buchladenam Rienztor.Die Auswahl der AutorInnen ist jedes Jahr eine besondere Herausforderung, entsprechend freuen sich Sonja Hartner, Michaela Grüner und Gunther Niedermair: „Bei dieser Ausgabe haben wir besonders viele hochkarätige Namen, aktuelle Themen und aufregende Bücher zu bieten“.

Unter dem Motto „Literatur ist nicht nur Abenteuer im Kopf, man muss schon wieder ins UFO“ trifft also wieder hohe auf schräge Literatur, auf Musik und szenische Darstellung. In einer lockeren Atmosphäre wird an vier Dienstagen im Februar und März die Welt der Literatur erlebbar.

Dienstag, 19. Februar um 20.30 Uhr im  UFO Bruneck // Literaturnacht I: Thomas Glavinic:Der Jonas-Komplex

Thomas Glavinic wurde 1972 in Graz geboren. Sein erster Roman „Carl Haffners Liebe zum Unentschieden“ erschien 1998. Danach folgten u.a. „Der Kameramörder“, der mit dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet wurde, „Die Arbeit der Nacht“, „Das bin doch ich“, „Das größere Wunder“ und „Der Jonas-Komplex“. Zahlreiche seiner Romane wurden für die Bühne adaptiert und verfilmt. Seine Werke sind in 20 Sprachen übersetzt. Thomas Glavinic lebt in Wien und Rom.

„Der Jonas-Komplex“ erzählt ein Jahr im Leben eines Wiener Schriftstellers, zwischen Drogen, Alkohol und Frauen. Ein Abenteuer, das Jonas und seine große Liebe Marie bis zum Südpol führen soll. Und ein dreizehnjähriger Junge, der leidenschaftlich Schach spielt, um seinem Alltag zu entfliehen. Dazu Nebenfiguren wie aus einem Tarantino-Film: Ein Anwalt der Hells Angels, ein WingTsun-Großmeister und eine Mörderin, die die Leichen ihrer Liebhaber mit einer Kettensäge zerlegt.

Thomas Glavinic gelingt das große Kunststück, all das in einen mitreißenden Roman über die entscheidenden Fragen zu verwandeln: Wer will ich sein? Und habe ich den Mut, die richtigen Entscheidungen dafür zu treffen?

Dienstag, 26. Februar um 20.30h, UFO Bruneck// Literaturnacht II: André Herrmann: Platzwechsel

 

Hermann Andre (Foto: Sulaiman Masomi)

André Herrmann ist Schriftsteller, Comedian und Vorleser. Er ist Gründungsmitglied der Leipziger Lesebühne „Schkeuditzer Kreuz“ sowie der Berliner Lesebühne „Fuchs & Söhne“ und war Teil des legendären „Team Totale Zerstörung“, das 2011 und 2012 die deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam gewann. Er konzipiert Comedy-Programme und schreibt für Bühne und TV, unter anderem für das „Neo Magazin Royal“ (ZDF). Seine wöchentliche Youtube-Kolumne heißt „Noch immer wütend“ und gemeinsam mit Julius Fischer macht er den Podcast „Team Totale Zerredung“.

André Herrmann wirft mit seinem neuen Roman „Platzwechsel“einen Blick auf jene Tragikomik, die im Altern und der Abgrenzung von der eigenen Familie liegt. Mit ihm werden Sie viel lachen, nicht nur Freudentränen vergießen und garantiert einen überaus sympathischen Vorleser auf der Bühne erleben.

Dienstag, 5. März um 20.30h, UFO Bruneck // Literaturnacht III: Denis Scheck: Best of druckfrisch

Denis Scheck (Foto: Günther Schwiering)

Seit seinem Studium der Literaturwissenschaft und Zeitgeschichte arbeitet Denis Scheck als literarischer Agent, Übersetzer, Herausgeber, Literaturredakteur und freier Kritiker.Von 2000 bis 2002 gehörte er der Jury des Ingeborg-Bachmann-Preises in Klagenfurt an, von 2014 bis 2016 war Scheck einer von drei Juroren beim Bayrischen Buchpreis. Dem Fernsehpublikum ist er vor allem als Moderator des mehrfach ausgezeichneten ARD-Literaturmagazins „druckfrisch“ bekannt, das seit 2003 monatlich ausgestrahlt wird. Hier lobt und lästert er über aktuelle Bestseller, spricht mit viel Witz und Charme seine Empfehlungen aus, urteilt aber auch gnadenlos, welche Bücher reine Zeitverschwendung sind. Was ihm nicht gefällt, landet prompt in der Tonne.

Ob Belletristik, Krimis, Sachbücher, Biographien oder Kochbücher – nichts ist vor Denis Scheck sicher. Er gilt als Hoffnungsträger einer meinungsfreudigen Kritik, die nicht bereit ist, dem Mainstream die Maßstäbe zu opfern.Mit dem Format „Best of druckfrisch“ unternehmen wir im UFO eine literarische Reise mit seinen aktuellen Lieblingsbüchern. Natürlich werden die Bücher, vor denen er warnt, nicht ausgespart. Auf der Suche nach einem guten Buch?Hier wird jeder fündig.

Dienstag, 12. Februar um 20 Uhr, UFO Bruneck // Literaturnacht IV: Literaturfest/ival/e – 19 AutorInnen lesen & performen

Bereits zum 19. Mal steigt das ultimative Literaturfest/ival/e im UFO. JungschriftstellerInnen und bekannte AutorInnen bieten Literatur von Prosa, Lyrik bis Poetry Slam. Wir haben das beste und fairste Publikum der Welt, musikalische Intermezzi vom Vokalensemble „Stimmbrichla“ der Musikschule Bruneck unter der Leitung von Annelies Oberschmied, ein eingespieltes Moderatorinnen-Team mit Judith Steinmair und Sonja Hartner und eine Sondernummer der Literaturzeitschrift „Uhura“, herausgegeben von Reinhold Giovanett. Rai Südtirol zeichnet das gesamte Festival auf und sichert es für die Zukunft.Es lesen: Eeva Katharina Aichner, Klothilde Egger, Veronika Gasser, Manuel Hitthaler, Anna Künig, Johannes Mahlknecht, Josef Oberhollenzer & Reinhold Giovanett, Tamara Oberleiter, Sabine Ralser, Franziska Rastner, Mario Rusca, Marie Tschurtschenthalerund TeilnehmerInnen der Schreibwerkstatt der Stadtbibliothek Bruneck & Stimmbrichla

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen