Du befindest dich hier: Home » Kultur » 100. Geburtstag von Karl Plattner

100. Geburtstag von Karl Plattner

Karl Plattner: Die tote Mutter

Im Museion wird am Donnerstag die Monografie „Karl Plattner 100“ präsentiert.

 Am Donnerstag, den 14. Februar, um 18.00 Uhr findet im Museion die Präsentation des Buches „Karl Plattner 100“ statt. Die neue zweisprachige Monografie(Italienisch und Deutsch), die anlässlich des hundertjährigen Geburtstages des Künstlers Karl Plattner (Malles Venosta, 1919 – Mailand, 1986) erscheint, wird vom Bozner Kunstkritiker, Fotografen und Filmemacher Fulvio Vicentini herausgegeben und vom Verlag Nuove Arti Grafiche Gardolo veröffentlicht. Die Publikation bietet einen neuen Ansatz für das Werk des Künstlers. Im Mittelpunkt stehen die Verbindung Plattners zu seiner Umgebungund insbesondere die Wahrnehmung seiner Werke in seiner Heimat und bei seinen Zeitgenossen. Das Buch enthält auch einen wenig bekannten Briefwechselzwischen dem Künstler und bedeutenden Südtiroler Persönlichkeiten nach der Entstellung des Freskos von Plattner für die Kapelle auf dem Friedhof von Naturns, welches die Kreuzabnahme darstellt.
Anlässlich der Präsentation im Museion am Donnerstag, den 14. Februar, wird das Werk „Die tote Mutter“von Karl Plattner ausgestellt, das in der Sammlung Museion aufbewahrt wird. Während der Begegnung werden der Kurator der Monografie, Fulvio Vicentini und Martina Adamivortragen, Kunsthistorikerin und Autorin eines Katalogbeitrags. Es folgen kurze Zeugnisse und Erinnerungen von Persönlichkeiten wie Arnold Tribus, Marjan Cescutti und Roland Buratti.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen