Du befindest dich hier: Home » Kultur » Literaturpreis Merano Europa

Literaturpreis Merano Europa

Der Passirio Club Meran veranstalten in Zusammenarbeit mit Edizioni alphabeta Verlag und dem Südtiroler Künstlerbund die dreizehnte Auflage des Interantionalen Literaturpreises Merano Europa

Der Preis ist in vier Sektionen eingeteilt.

Sektion A: Preis der Stadt Meran, ERZÄHLPROSA in italienischer Sprache
Ein Text von max. 35.000 Anschlägen
Sektion B: Preis der Stadt Meran, ERZÄHLUNG in deutscher Sprache
Ein Text von max. 35.000 Anschlägen
Sektion C: Preis der Südtiroler Landesregierung
ÜBERSETZUNG ins ITALIENISCHE aus dem Gedichtezyklus Tödin von Kerstin Preiwuß
Siegerin „Lyrikpreis Meran“ 2018
Sektion D: Preis der Südtiroler Landesregierung ÜBERSETZUNG ins DEUTSCHE
aus dem Gedichtezyklus Al centro dei rovesci von Simona Cerri Spinelli
Siegerin des Premio Rimini 2018

Die Teilnehmer/innen müssen innerhalb 30. April 2019 (es gilt das Datum des Poststempels) dem Veranstalter des Wettbewerbs (Passirio Club, Cavourstraße 1, I-39012 Meran) ein unterschriebenes Exemplar jedes einzelnen Textbeitrags, das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular, eine Kurzbiografie und die Bestätigung der Überweisung von 30.00 € als Unkostenbeitrag zuschicken. Der Passirio Club veröffentlicht im Verlag Edizioni alpha- beta Meran die Textbeiträge der ersten drei Klassifizierten einer jeden Sektion. Die Veröffentlichung sieht kein Honorar für die AutorInnen vor. Die Sieger der Sektionen A und B erhalten 4.000 Euro Preisgeld, die Sieger der Sektionen C und D je 3.000 Euro.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen