Du befindest dich hier: Home » Chronik » Abgeschobener Straftäter

Abgeschobener Straftäter

Foto: 123RF

Die Staatspolizei hat einen Mann aus Marokko ausgewiesen und einen Mann aus Tunesien verhaftet.

In den letzten Tagen haben die intensiven Kontrollen der Staatspolizei dazu geführt, dass ein mehrfach vorbestrafter Mann ausgewiesen und ein weiterer Mann verhaftet werden konnten.

Am letzten Wochenende haben die Beamten in Bozen einen Mann wegen Widerstand und Verletzungen gegen öffentliche Beamte verhaftet. Er wurde diese Woche in einem Schnellverfahren zu neun Monaten Haft verurteilt und in das Einwanderungsamt begleitet, da er sich irregulär in Italien aufhält.

Weitere Untersuchungen des Amtes haben dann gezeigt, dass der Mann, nicht wie von ihm angegeben aus Algerien stammt, sondern ein vorbestrafter Mann aus Marokko ist. Der Quästor hat daraufhin seine Ausweisung beantragt.

In den letzten Tagen haben die Polizisten zudem einen 44-jährigen Tunesier verhaftet, der per Haftbefehl wegen Raubes gesucht wurde. Auch er hält sich illegal in Italien auf.

Er wurde ins Bozner Gefängnis überstellt, wo er seine Haftstrafe von neuen Monaten absitzen muss.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen