Du befindest dich hier: Home » Sport » Hofer enttäuscht

Hofer enttäuscht

Lukas Hofer (Foto: Fisi)

Lukas Hofer war bis zur Hälfte des Biathlon-Massenstart-Rennens in der Spitzengruppe, patzte dann aber viermal am Schießstand.

Lange hat es für Lukas Hofer sehr gut ausgesehen beim Biathlon-Massenstart am Sonntag in Ruhpolding. Der Montaler blieb liegend zweimal fehlerfrei und lief mit den besten Athleten mit.

Bei den Stehendschießen schoss Hofer dann aber je zweimal daneben und fiel am Ende auf den 22. Platz zurück.

Der Sieg ging an Johannes Thingnes Bö vor dem Österreicher Julian Eberhard.

Dominik Windisch hatte sich nicht für den Massenstart qualifiziert.

Quelle: IBu

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen