Du befindest dich hier: Home » Chronik » Dreifach-Crash in Kaltern

Dreifach-Crash in Kaltern

Fotos: FF Unterplanitzing/Kaltern

Am Sonntag prallten in Kaltern an einer Ampel gleich drei Fahrzeuge auf das jeweils vorherige. Eine Person wurde verletzt.

In Kaltern ereignete sich am Sonntagnachmittag ein Auffahrunfall mit gleich vier Fahrzeugen. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Die Freiwillige Feuerwehr Unterplanitzing/Kaltern sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Straße. Der Einsatz dauerte eine Stunde.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • iceman

    welch glückliches Land, wo einige zerbeulte Stossstangen eine Meldung wert sind.

  • tiroler

    Würde noch mehr Amoeln, Inseln usw aufstellen um alles unübersichtlich zu machen, so wie bei der Q8 Tankstelle untere Gand in Eppan, wo durch dieses Chaos schon mehrere sterben mussten. Was für schlaue politiker hier bauen…??

    • gr

      odo vielleicht sollatn di leit awin meahr afn vokehr schaugn und awin wianiga afs handy,magari a meto mehr sichoheitsobstond und et dohinto manondodruckn in do hoffnung 30 sekundn fria in bz zi sein,. weil wenn mi et olls teischt isc do 50 wia man semm gschoft zommzifohrn isch mo a rätsel

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen