Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Hiltrauds Freude

Hiltrauds Freude

Der Landesbäuerinnenrat gratuliert Maria Hochgruber Kuenzer zur Nominierung zur Landesrätin und wünscht für die bevorstehende politische Aufgabe das richtige Gespür, Kraft und Mut.

Landesbäuerin Hiltraud Erschbamer freut sich, dass die Landtagsabgeordnete der Bäuerinnen nach zehn erfolgreichen Jahren im Landtag in die Landesregierung berufen wurde:

„Es tut gut, wenn Frauen an oberste Stelle mitendscheiden und mitreden können. Ihre erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre, ihre Verlässlichkeit und ihr Einsatz wurden damit honoriert.“

Dankbar und voller Erwartungen zeigt sich auch Maria Hochgruber Kuenzer: „Als ehemalige Landesbäuerin habe ich bewiesen, dass ich mich für eine Sache einsetzen kann, dass ich verschiedene Interessen vereinen kann und dass es mir stets gelungen ist, Projekte und wichtige Ziele für die Zukunft zu setzen.“

Das neue Ressort sei eine große Herausforderung, doch Herausforderung sind da, um an ihnen zu wachsen, zu lernen und sie anzupacken. Mit der jahrzehntelangen Erfahrung in der politischen Arbeit – auch was das neue Raumordnungsgesetz angeht – werde Maria Hochgruber Kuenzer der neuen Aufgabe als Landesrätin gerecht werden, ist Erschbamer überzeugt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (7)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen