Du befindest dich hier: Home » Chronik » Brennender Dachstuhl

Brennender Dachstuhl

Fotos: Berufsfeuerwehr und FF Bozen

Am Christtag gegen 01:20 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr zusammen mit den Freiwilligen Feuerwehren von Bozen und Gries zu einem Dachstuhlbrand in die Rentschnerstraße 17 gerufen.

Im Mehrfamilienhaus schlugen beim Eintreffen der ersten Mannschaft bereits die Flammen aus dem Dachstuhl.

Ein angrenzendes Gebäude wurde abgeschirmt, um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern. Das Dach wurde geöffnet um den Brandherd zu lokalisieren und zu löschen.

Die insgesamt 19 Bewohner wurden evakuiert, 11 davon wurden zur Kontrolle in die Erste Hilfe des Bozner Krankenhauses transportiert. Ernsthaft verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Im Einsatz standen neben den genannten Feuerwehren weiters der Bereitschaftsdienst des Zivilischutzes der Stadt Bozen, Einheiten des Weißen und Roten Kreuzes Kreuzes mit ORG, die Polizei.

Für die Dauer des Einsatzes blieb die Rentschner Strasse gesperrt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen