Du befindest dich hier: Home » Chronik » Erneuter Steinschlag

Erneuter Steinschlag

Die Latschander zwischen Kastelbell und Latsch erweist sich weiterhin als Gefahrenstelle. Jetzt wird eine Steinschlag-Galerie gefordert.

von Karin Gamper

Unweit jener Stelle in der Latschander, wo es bereits Anfang November zu einem Steinschlag gekommen ist, hat sich am Montag erneut Material oberhalb der Staatsstraße gelöst. Dabei wurde ein Fahrzeug von einem Stein getroffen. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt.

Die Straße wurde daraufhin komplett gesperrt. Land und Geologen begaben sich vor Ort, um die Situation zu überprüfen und den Hang zu säubern. 

Wie bereits Anfang November musste auch am Montag eine Umleitung eingerichtet werden. Diese galt wiederum nur für den Leichtverkehr, und zwar Richtung Meran über Tarsch und Richtung Reschen über “Tieftal”. Der Schwerverkehr musste die Aufhebung der Sperre abwarten.

Die Einsatzkräfte baten darum, sich an die Anweisungen zu halten, um ein Verkehrschaos zu vermeiden.

Dies nicht ohne Grund: wie berichtet, war es aufgrund der tagelangen Sperre der Staatsstraße in der Latschander im November zu Engpässen im Verkehrsfluss gekommen. Einige Lenker von Lkw hatten sich trotz des Durchfahrtsverbots durch die Umleitung zwängen wollen und waren hängen geblieben.

Die tagelange Sperre, die mit einem Stillstand der Vinschger Bahn zusammenfiel, hatte im November für große Proteste seitens der Wirtschaftstreibenden und der SVP Vinschgau geführt.

Letztere fordert aufgrund der offenbar instabilen geologischen Lage weiterhin mit Vehemenz den Bau einer Steinschlag-Galerie in der Latschander. Nach dem erneuten Steinschlag hat diese Forderung wiederum Auftrieb erhalten.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (4)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen