Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Tod nach Arbeitsunfall

Tod nach Arbeitsunfall

Der 26-jährige Joachim Pupp aus Villanders, der am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall in Schnals schwer verletzt wurde, ist seinen Verletzungen erlegen.

Er hat es nicht geschafft!

Joachim Pupp ist seinen Verletzungen erlegen, die er sich am vergangenen Mittwoch bei einem Arbeitsunfall in Schnals zugezogen hatte.

Der 26-Jährige aus Villanders war am Mittwoch gegen 10.00 Uhr mit Reparaturarbeiten an einem Multicar beschäftigt, als er aus noch ungeklärter Ursache unter das schwere Gerät geriet.

Der Besitzer des Hotels sowie Feuerwehrmänner konnten Joachim Pupp befreien.

Der junge Mann, der bewusstlos war, wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus nach Bozen geflogen. Die Ärzte konnten sein Leben aber nicht mehr retten.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen