Du befindest dich hier: Home » Kultur » Die Diplomverleihung

Die Diplomverleihung

Mit der feierlichen Verabschiedung endet für 117 junge Menschen die 3-jährige Vollzeitausbildung an der Landesfachhochschule für Gesundheitsberufe Claudiana.

Die Diplomübergabe erfolgt im Rahmen eines Festaktes unter der Moderation von Guido Bocchio, dem Direktor der Claudiana,im Konzerthaus J. Haydn in Bozen.

Folgende Studenten erhielten ihre Diplome: 67 Krankenpfleger, 17 Physiotherapeuten, 11 Hebammen, 12 Detalhygieniker und 10 Techniker der Vorbeugung im Bereich Umwelt und Arbeitsplatz. Neben den Vertretern der Claudiana, den Professoren der Universität Ferrara, der Universität Rom und Verona, mit denen zusammengearbeitet wird, waren auch Landesrätin Martha Stocker und Florian Zerzer, der Generaldirektor des Sanitätsbetriebeszugegen. Nicht zuletzt fanden sich natürlich zum Festakt viele Familienangehörige und Freunde der Neodiplomierten ein. Der Abschlussfeier einen gebührenden musikalischen Akzent gab die Gruppe Color Collectif.

„Alle jenen, die heute ihr Diplom in den Händen halten, möchte ich von Herzen gratulieren! Ihr habt einen – für die Gesellschaft – sehr wertvollen Beruf gewählt. Alles alles Gute, viel Freude und Erfüllung damit!“ so Guido Bocchio bei der Eröffnungsrede. Im Rahmen der Feier wurde auch Landesrätin Martha Stocker verabschiedet.

Klaus Eisendle, der Präsident der Claudiana, bedankte sich bei der scheidenden Landesrätin für Sanität, Soziales, Arbeit und Sportfür die gute Zusammenarbeit in all diesen Jahren und für die große Unterstützung. Insgesamt studieren zurzeit an die 650 StudentInnen an der Fachhochschule. Nicht jedes Jahr werden an der Claudiana alle 12 Studiengänge angeboten, d.h. nicht in jedem Jahr sind Abgänger aller Studiengänge vorhanden.

Die Studienplätze werden aufgrund einer Bedarfserhebung ausgeschrieben.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen