Du befindest dich hier: Home » Sport » Cia ist ein Jergina

Cia ist ein Jergina

Michael Cia kehrt nach Südtirol zurück. Der ehemalige FC Südtirol-Profi wechselt zum ASC St. Georgen in die Serie D.

Das ist ein wahrer Transfer-Coup!

Der 30-jährige Micheal Cia wechselt zum ASC St. Georgen in die Serie D.

Der Montaner hatte es als Profi bis in die Serie B gebracht. Er spielte neben dem FC Südtirol für Atalanta, Sambenedettese, Triestina, Albinoleffe, Como, Benevento und Pisa.

Beim FCS bekam Cia im Sommer keinen Vertrag mehr. Deswegen wechselte er zu Delta Porto Tolle in die Serie D.

Dort überwarf sich Cia mit dem Trainer.

Binnen weniger Tage wurden sich Michael Cia und der ASC St. Georgen einig. Cia soll jetzt die Jergina zum Klassenerhalt führen.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen