Du befindest dich hier: Home » Chronik » Brennender Pkw

Brennender Pkw

Am späten Dienstagabend kam es in einer Garage in der Fagenstraße in Bozen zu einem Pkw-Brand.

Am späten Dienstagabend kam es in der Fagenstraße in Bozen zu einem Brand eines Personenkraftwagens, welcher in einer Einzelgarage abgestellt war.

Aufmerksame Bürger wählten aufgrund der Rauchentwicklung und des in der Luft liegenden Brandgeruches die einheitliche Notrufnummer.

Unmittelbar nach Eingang des Alarms rückte die Bozner Berufsfeuerwehr zum Einsatzort aus. Auch eine Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Bozen, welche zu diesem Zeitpunkt gerade auf der Rückfahrt von einer Übung war und sich somit in unmittelbarer Nähe des Einsatzortes befand, begab sich zum Brandherd.

Gemeinsam mussten sich die Wehrmänner erst einen Zutritt zur abgeschlossenen Garage schaffen, bevor der Brand mit schweren Atemschutz bekämpft und gelöscht werden konnte. An dem in Brand geratenen Personenkraftwagen entstand erheblicher Sachschaden, durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren konnte ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Garagen jedoch rechtzeitig verhindert werden.

Nach ca. 45 Minuten konnte der Einsatz beendet werden. Neben der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Bozen war auch der Streifendienst der Bozner Quästur vor Ort im Einsatz.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen