Du befindest dich hier: Home » Chronik » Tod im Wassergraben

Tod im Wassergraben

In Leifers ist am  Montagmittag ein 94- jähriger Mann in einem Wassergraben ertrunken.

Am Montagmittag gegen 12.00 wurde die FF Leifers zu einem Einsatz zwischen der Bahnhofsstraße und der Fabio-Filzi-Straße gerufen.

Eine Passantin hatte in der Nähe eines Spazierweges eine Person im Wassergraben bemerkt und daraufhin die Einsatzkräfte verständigt.

„Wir haben den Mann aus dem Wasser gezogen und die Wiederbelebungsmaßnahmen eingeleitet“, so die Auskunft der FF Leifers.

Für den 94-Jährigen kam jedoch jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Wie der Mann ins Wasser geraten ist, ist aktuell noch unklar.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen