Du befindest dich hier: Home » Chronik » Crash auf der MeBo

Crash auf der MeBo

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Terlan

Am Montagvormittag haben sich auf der Nordspur der MeBo bei Terlan in Richtung Vilpian zwei Unfälle ereignet. 

Gleich zwei Mal hat es am Montagvormittag auf der Nordspur der MeBo gekracht.

Erst ereignete sich auf der Nordspur zwischen Terlan und Vilpian ein Auffahrunfall.

Nur kurze Zeit später krachte ein Pkw in einen stehenden Lkw, da dieser das Stauende aufgrund des ersten Unfalls zu spät bemerkt hatte. Auch ein weiteres Fahrzeug prallte auf die beiden Fahrzeuge.

Eine Person wurde verletzt. Sie wurde ins Bozner Krankenhaus eingeliefert.

Aufgrund der Unfälle kam es zu langen Staus auf der MeBo.

Im Einsatz standen die FF Terlan, das WK Etschtal, die Carabinieri von Terlan, der Gemeindebauhof und der Abschleppdienst.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen