Du befindest dich hier: Home » Politik » LH trifft Mattarella

LH trifft Mattarella

LH Kompatscher mit Staatspräsident Mattarella

LH Arno Kompatscher ist am Montagmorgen in Meran mit Staatspräsident Sergio Mattarella zu einem informellen Gespräch zusammengekommen.

Europapolitische Themen, die Entwicklung in Italien und im Besonderen in Südtirol standen im Mittelpunkt des Gesprächs zwischen Staatspräsident Sergio Mattarella und dem Südtiroler Landeshauptmann Arno Kompatscher am Montagmorgen in Meran.

„Der Staatspräsident informierte sich über die wirtschaftliche, kulturelle und soziale Entwicklung in Südtirol, über den Ausgang der Landtagswahlen sowie die nun anstehende Regierungsbildung“, erklärte Landeshauptmann Kompatscher im Anschluss an das Vier-Augen-Gespräch im Stadthotel Meranerhof.

„Der Staatspräsident zeigte sich überzeugt, dass sich die Südtirol-Autonomie auch künftig gut weiterentwickeln werde.“

Bezüglich der Perspektiven Europas verliehen Staatspräsident Mattarella und Landeshauptmann Kompatscher ihrer Hoffnung Ausdruck, dass die europäische Union ihre derzeitige Krise überwinden könne und es einen neuen Aufbruch zur Zusammenarbeit und Vertiefung der europäischen Zusammenarbeit geben könne. „Allein auf diese Weise können in und für Europa weiterhin Frieden Sicherheit und Wohlstand gesichert werden“, unterstrich Landeshauptmann Kompatscher.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen