Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Gezuckerte Straßen

Gezuckerte Straßen

St. Valentin a. d. H. (Foto: Peterlin-Fb-Webcam St. Valentin)

In einigen Teilen des Landes hat am Montagmorgen leichter Schneefall eingesetzt. Auf den Bergen könnten 10 Zentimeter Neuschnee fallen.

In einigen Teilen Südtirol hat am Montagmorgen leichter Schneefall eingesetzt.

Große Schneemengen werden nicht erwartet.

Landesmeteorologe Dieter Peterlin twitterte am Montagmorgen:

„Die voraussichtlichen Neuschneemengen von morgen und übermorgen. Sie reichen von ,angezuckert‘ in einigen Tälern bis gut 10 cm auf den Bergen.“

Peterlin erinnert auch daran, dass es im Sommer das letzte Mal bis in die Täler geschneit hat, unter anderem im Hochpustertal am 26. August 2018. In den Dolomiten kamen damals 30 cm Neuschnee zusammen. „Heute und morgen wird es nicht so viel“, so der Landesmeteorologe.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen