Du befindest dich hier: Home » Chronik » Brennender Stadel

Brennender Stadel

Fotos: FF Sarnthein

Der unbewohnte Kirchsteigerhof im Sarner Ortsteil Windlahn ist in der Nacht auf Sonntag bis auf die Grundmauern niedergebrannt.

Der Alarm ging um 00.21 Uhr bei den Feuerwehren ein.

Im Sarner Ortsteil Windlahn stand der Stadel des eigentlich unbewohnten Kirchsteigerhof in Vollbrand.

Die Feuerwehren mussten das Löschwasser mit Tanklöschfahrzeugen zum Brandort fahren bzw. aus Hydranten ableiten.

Die Brandursache ist vermutlich ein Feuer im Holzherd.

Nach Angaben der Feuerwehren hätten vier Personen, darunter der Besitzer des Stadels, die Nacht in dem Gebäude verbringen wollen. Sie entfachten ein Feuer im Holzherd, das wohl den Brand auslöst.

Eine der im Stadel befindlichen Gasflaschen ist explodiert.

Personen wurden nicht verletzt.

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen