Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Neuer Primar

Neuer Primar

Francesco Teatini

Der neue Primar der Abteilung Neurologie im Landeskrankenhaus Bozen heißt Francesco Teatini, dies hat die Direktion des Sanitätsbetriebes bei ihrer Sitzung in dieser Woche beschlossen.

Am Auswahlverfahren für die Stelle des Primars in der Abteilung Neurologie im Landeskrankenhaus Bozen hatten sich drei Bewerber beteiligt, die von der Wettbewerbskommission allesamt als geeignet befunden worden waren.

Den Ausschlag zur Ernennung von Francesco Teatini gaben seine ausgezeichnete Kenntnis überneurologische Erkrankungen sowie seine Vision der neurologischen Versorgung im Südtiroler Sanitätsbetrieb – sei es aus klinischer als auch organisatorischer Sicht und mit einemmultidisziplinären und interprofessionellen Ansatz. Dass Teatini Erfahrungen im Bereich Management aufweisen kann, war ein weiterer Pluspunkt.

Francesco Teatini ist seit 1994 Facharzt in Neurologie und ist nach Arbeitsstationen im damaligen Sanitätsbetrieb Meran sowie am Krankenhaus Chiarenzi di Zevio (Verona) seit Jänner 1996 in der Abteilung Neurologie des Krankenhauses Bozen in verschiedenen Funktionen tätig. Unter anderem bekleidete Teatini die Funktion des Direktors des Day hospital der Neurologie, war Leiter des Multiple-Sklerose-Zentrums, stellvertretender Primar der Abteilung Neurologie und seit Mai 2018 geschäftsführender Primar.

Francesco Teatini kann auf eine lange Liste von wissenschaftlichen Veröffentlichungen zurückblicken und hat eine zweijährige Ausbildung in Statistik, Bereich MuST (Multiple Sclerosis Team), eine Ausbildung in Psychotherapie am Istituto dell’Approccio Centrato sullaPersona (Rom) sowie den Management-Kurs für Führungskräfte des Südtiroler Sanitätsbetriebs absolviert.

Der Beschluss zur Primar-Ernennung tritt sofort in Kraft, die Beauftragungsdauer wurde auf fünf Jahre festgelegt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen