Du befindest dich hier: Home » Chronik » Sexuelle Gewalt im Park

Sexuelle Gewalt im Park

Die Polizei hat einen 33-jährigen Mann aus Pakistan verhaftet, der wegen sexueller Gewalt per Haftbefehl gesucht wurde.

Die Polizei hat in Meran einen 33-jährigen Pakistani verhaftet.

Der Mann soll im Oktober 2016 in einem Park in Dresden eine Frau angegriffen, festgehalten und im Intimbereich berührt haben.

Der Mann, der sich nach dieser Straftat nach Südtirol abgesetzt hat, wurde per europäischem Haftbefehl gesucht.

Er muss eine Haftstrafe von anderthalb Jahren abbüßen.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (8)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • ahaa

    Wer hat fùr ihn alles bezahlt?

    • wisoiundnetderfranz

      Was wurde mit Steuergeldern für dich alles bezahlt?

      • ahaa

        Hat er Steuern bezahlt?Nie soviel wie ich eingezahlt habe und noch einzahlen werde.Wie die meisten,nicht Previlegierten hier.

      • yannis

        Kaum einer der Steuerzahler hierzulande ist in der Lage seine Steuern für sich selbst zu nutzen. Wie denn auch wenn diese unproduktive Klientel nicht nur auf des Steuerzahlers Kosten durchgefüttert wird, sondern auch noch die Kosten für deren Strafprozesse und die folgende Knastunterkunft anfallen.
        Es ginge auch günstiger, ihn mitsamt seiner Ermittlungsakte in sein Herkunftsland zurückbefördern.

  • franz

    War höchste Zeit, dass mit der neuen Regierungen Lega/M5s mit Inneminister Salvini die Strafen für solche Delinquenten, mit den DL- Sicurezza angehoben werden.
    Für die linksgrünen Gutmenschen und Schreier vom PD sowie den SVP Vasallen des PD eine harte Niederlage.
    War es doch eine Priorität der linksgrünen Schreier, mit ihre liberalen Gesetzen dafür zu sorgen, dass Massen von illegalen Immigranten –
    ( Clandestini ) frei und ungestraft sich in Italien und Europa bewegen können und dabei beinahe völlige Straffreiheit genießen.

  • exodus

    Was soll denn das heißen? Unsere Leute zahlen auch Steuern und Abgaben und sind somit in Ordnung. Zu unserem Unglück setzt sich dieser Typ auch in Meran ab.
    Von wegen wir haben keine Kriminalität, wir erhalten sie sogar und werden auch noch belästigt.

  • wisoiundnetderfranz

    Ihr reduziert alles nur aufs „zahlen“…

  • goggile

    Ich lach mich tod! Gewaehlt habt ihr pro eiwanderung und nun sollt ihr daimt leben

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen