Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Gegen Leitplanke geprallt

Gegen Leitplanke geprallt

Foto: 123RF

In St. Johann im Ahrntal hat sich am frühen Sonntagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Der Verletze wurde nach Innsbruck geflogen. 

Schwerer Unfall im Ahrntal:

Kurz vor 6.00 Uhr ist am Sonntagmorgen ein Pkw in St. Johann auf Höhe des Hotel Adler gegen die Leitplanke geprallt.

Der Fahrer des Unfallwagens musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden.

Ersten Informationen zufolge wurde der Pkw-Lenker schwer verletzt.

Er wurde vom Weißen Kreuz und vom Notarzt erstversorgt. Nach Abklärung mit dem Krankenhaus Bruneck wurde der Schwerverletzte ins Krankenhaus von Innsbruck geflogen.

Für die Zeit der Aufräumarbeiten wurde der Verkehr lokal umgeleitet.

Im Einsatz standen die FF Luttach, die FF St. Johann, die FF Steinhaus, die Carabinieri, Das Weiße Kreuz, der Notarzt und die Notfallseelsorge.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen