Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Die beste Jungkonditorin

Die beste Jungkonditorin

Südtirols süße Zunft kürt Südtirols beste Jungkonditorin: Marion Helfer gewinnt die Leistungsschau der Konditoren im hds.

Konditorlehrling Marion Helfer (Konditorei Peter in Bozen) ist Südtirols beste Jungkonditorin. Sie hat am Montag die Leistungsschau im Rahmen der Fachmesse „Hotel“ am der „Tag der Konditoren“ gewonnen. Für ihre Kreation hat sie das Thema „Vintage – Zum Kaffee bei Omi“ gewählt.

Drei junge Zuckerbäckerinnen haben in der Leistungsschau ihr Können unter Beweis gestellt. Die Konditorlehrlinge mussten in vier Stunden nach freier Themenwahl eine Schautorte mit dazu passenden Marzipanfiguren herstellen und präsentieren. Die Produkte wurden anschließend von einer Fachjury nach den Kriterien Schwierigkeitsgrad, Originalität, Aussehen und Gesamteindruck bewertet.

Zweite wurde Andrea Gostner (Mein Beck in Nals) mit dem Thema „Rund um die Welt“, gefolgt von Martina Spögler (Konditorei Klaus in Bozen) mit dem Thema „Arche Noah“.

Von den Leistungen der jungen Konditorinnen begeistert, zeigten sich der Präsident der Konditoren im hds, Paul Wojnar sowie die beiden Vizepräsidenten, Hannes Dollinger und Heinrich Unterhofer: „Die Ergebnisse bestätigen wieder einmal die Qualitäten und Fähigkeiten unserer Lehrlinge. In die Jugend investieren und zugleich unsere qualitativ hochwertigen und authentischen Produkte hervorheben, heißt die klare Devise.“

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen