Du befindest dich hier: Home » Kultur » Schwarze Löcher

Schwarze Löcher

Foto: Naturmuseum

Der Direktor der Abteilung für Theoretische Physik des CERN, Gian Francesco Giudice spricht am kommenden Dienstag im Naturmuseum über schwarze Löcher und Gravitationswellen.

Was sind schwarze Löcher und Gravitationswellen?

Diese Frage beantworten wird am Dienstag, 16. Oktober um 20.00 Uhr im Naturmuseum Südtirol in Bozen eine Koryphäe und zwar Gian Francesco Giudice, Direktor der Abteilung für theoretische Physik der Europäischen Organisation für Kernforschung CERN.

Dabei geht der Experte vor allem auf die jüngsten Theorien und Beobachtungen zu den schwarzen Löchern und Gravitationswellen ein; diese zeigen Phänomene auf, die beinahe nach Wissenschaftsphantasie klingen und von extremen Verformungen der Raumzeit produziert werden.

Der Vortrag erfolgt in italienischer Sprache, der Eintritt ist frei.

Der Referent hat in den Vereinigten Staaten im Fermi National Accelerator Laboratory und an der Universität von Austin gearbeitet und sich mit theoretischen Aspekten der Physik der Elementarteilchen beschäftigt.

Gian Francesco Giudice

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen