Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Die neue Misses Südtirol

Die neue Misses Südtirol

Charly Rainer, Karoline Fuchs, Vilma Runggaldier, Andy Casagrande und Maria Kobler (Foto: Karlheinz Sollbauer)

Die 60-jährige Vilma Runggaldier aus Gröden ist die neue Misses Südtirol. Sie siehte beim Finale im Tonzstodl Marling.

Dreizehn Frauen, die Jüngste mit 32, die Älteste mit 69 Jahren (ist übrigens keine Geringere als die aus Funk und Fernsehen bekannte Köchin Mali Höller vom Baumannhof in Signatur stöckeln in traumhaften Kleidern von Boutique Helga exklusiv und Amadeus Tracht über den Misses-Laufsteg im Tonzstodl Marling.
Alle sehen blendend aus, verzaubern Jury und Publikum, kurzum, geballte Weiblichkeit in voller Pracht. 
Die 60-jährige Vilma Runggaldier siegt vor Karoline Fuchs, 50, aus Latsch und Maria Kobler, 32, aus Naturns. Höhepunkt der glanzvollen Missesnacht: ein Showauftritt von  Alexander und Norbert Rier.
Alle Bilder unter www.missessuedtirol.com oder bei Misses Südtirol auf Facebook/Instagram. 
Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen