Du befindest dich hier: Home » Kultur » „Titlá“-Konzert für Kinder

„Titlá“-Konzert für Kinder

Titlá: Bekannte und weniger bekannte Songs für Kinder.

Das „Theater im Hof“ startet  mit einem „Titlá – Konzert“ für Kinder und Erwachsene in die Spielsaison.

Zum ersten Mal widmet die bekannte Pusterer Musikgruppe ihr Konzert v.a. den Kindern mit bekannten und weniger bekannten Songs. Für Kinder sind deren Lieder nicht nur Ohrwürmer, sondern auch eine neue Bekanntschaft mit unbekannteren irischen oder schottischen Instrumenten. Weitere Höhepunkte im „Theater im Hof“ sind ein Maler aus Nürmberg, der auf einer großen Leinwand seine Geschichte regelrecht malt und zugleich erzählt (Rabenschwarz und Naseweiß), das Theater Prometeo mit einem spannenden „Krieg der Socken“ in deutscher Sprache, Christian Morgensterns Gedichte mit Saskja Vallazza und Sabine Hennig, die Publikumslieblinge Herbert  Mimmi mit ihrem neuen Stück „Ochs und Esel“,

Eduardo Mulono (bekannt mit seinem Dauerrenner „Der Schneemann“), diesmal mit seinem neuesten Stück „Weihnachten der Kobolde“ und Südtiroler Schattentheater vom Feinsten („Florentin will’s wissen“) mit Irene Moroder und Georg Malfertheiner. Bei allen Stücken darf natürlich die Musik nicht fehlen, die Form reicht vom Schatten-und Figurentheater zum Schauspiel, der Clownerie und der Malerei.

Die Eintrittspreise sind wie immer familiengerecht: 5,00 €, kleines Abo 40,00 € (für 5 Aufführungen, 1 Erw.+ 1 Kind), grosses Abo 70,00 € (für 7 Aufführungen, 1 Erw. +2 Kinder. www.theaterimhof.it

Termin: 27. September um 17.00 Uhr im Theater im Hof, Bozen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen