Du befindest dich hier: Home » Chronik » Betrunken & bekifft am Steuer

Betrunken & bekifft am Steuer

Foto: 123RF.com

Die Straßenpolizei hat am Wochenende in Bozen drei Alk-Lenker und zwei zugekiffte Autofahrer gefilzt.

Insgesamt haben die Beamten der Straßenpolizei 65 AutofahrerInnen auf Alk und/oder Drogen kontrolliert.

An den Kontrollen war auch ein Polizeiarzt beteiligt, die die verdächtigen Lenker Drogentests unterzogen hat.

Bei zwei Autolenkern – einer stammt aus Österreich – war der Drogen-Speicheltest positiv. Die Führerscheine wurde in Erwartung der definitiven Laborergebnisse entzogen.

Drei Führerscheine wurden dagegen wegen Fahrens in betrunkenem Zustand entzogen.

Die Autolenker hatten zwischen 0,5 und 0,8 Promille. Sie müssen 532 Euro Strafe bezahlen, und ihnen werden zehn Führerscheinpunkte abgezogen.

Die Straßenpolizei kündigt weitere Kontrollen an und weist darauf hin, dass Führerscheinneulinge, die betrunken am Steuer erwischt werden, 709,33 Euro Strafen bezahlen und mit einem Abzug von 20 Führerscheinpunkten rechnen müssen.

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen