Du befindest dich hier: Home » Sport » Knappe Niederlage

Knappe Niederlage

Knappe Niederlage für Italienmeister Ritten. Die „Buam“ mussten sich am Donnerstagabend in Bruneck in ihrem Auftaktspiel des „Alperia Cup“ AHL-Ligarivalen HC Pustertal knapp mit 2:3-Toren nach Penaltyschießen geschlagen geben.

Ritten konnte erstmals in dieser Vorbereitung aus dem Vollen schöpfen. Stürmer Alex Frei, Topscorer der „Buam“ in der vergangenen Saison, feierte heute sein Debüt. Auch Verteidiger Andreas Lutz, der gegen Gröden mit Fieber im Bett lag, stand Lehtonen wieder zur Verfügung. Das Alperia-CupSpiel des HC Pustertal war gleichzeitig auch das Abschiedsmatch für Stürmer Patrick Bona. 21 Jahre lang streifte er sich das „Wölfe“-Dress über, heute das letzte Mal. Der Brixner wird ab sofort seine Karriere bei seinem Heimatverein fortsetzen. Außerdem kam es im Rienzstadion zum Wiedersehen mit Angreifer Tommaso Traversa, der im Vorjahr noch für die „Buam“ auf Torejagd ging. Im Kasten der Rittner stand hingegen der Ex-Pusterer Thomas Tragust.

Tragust kassierte früh den ersten Gegentreffer. Bereits in der 11. Minute gingen die Hausherren mit dem 21-jährigen Flügelflitzer Alex de Lorenzo Meo in Unterzahl mit 1:0 in Führung. Das erste Drittel endete auch mit diesem Zwischenstand.

Ritten kam wie verwandelt aus der Kabine: Nur 65 Sekunden nach Wiederbeginn glich Torgarant Alex Frei zum 1:1 aus. Die Vorlage kam von Thomas Spinell. In der 31. Minute drehten die Gäste das Match. Kevin Fink gab HCP-Goalie Colin Furlongzum zweiten Mal am heutigen Abend das Nachsehen. Anschließend hatten beide Teams gute Torchancen, doch nach 40 Minuten blieb es beim 2:1 für die Lehtonen-Cracks.

Das Schlussdrittel war wieder sehr ausgeglichen. Die „Wölfe“ drückten auf den Ausgleich und wurden sieben Minuten vor Ende der regulären Spielzeit belohnt: Marko Virtala erzielte das 2:2. Danach änderte sich nichts mehr am Ergebnis, so ging dieses Derby in die Verlängerung. Nachdem auch die Overtime keinen Sieger hervorbrachte, musste das Match im Penaltyschießen entschieden werden. Hier zeigten die Pusterer die besseren Nerven und setzten sich dank des entscheidenden Treffers von Armin Hofer mit 3:2 durch.

Am Sonntag bei gratis Eintritt gegen Ravensburg

Bereits am Sonntag, 9. September spielt Ritten wieder zu Hause gegen den DEL2-Klub Ravensburg Towerstars. Wie bereits gegen Gröden, ist auch der Eintritt gegen die Deutschen gratis. Spielbeginn in der Arena Ritten ist 18.30 Uhr.

HC PustertalRittner Buam 3:2 n.P. (1:0, 0:2, 1:0, 0:0)

HC Pustertal: Colin Furlong (Hannes Stoll); Armin Helfer-Armin Hofer, Maximilian Leitner-Ivan Althuber, Alessio Piroso-Gianluca March, Markus Steinkasserer; Max Oberrauch-Raphael Andergassen-Patrick Bona, Markus Gander-Teemu Virtala-Marko Virtala, Felix Brunner-Tommaso Traversa-Alex de Lorenzo Meo, David Laner-Simon Berger-Lukas de Lorenzo Meo

Coach: Petri Mattila

Rittner Buam: Thomas Tragust (Hannes Treibenreif); Kai Lehtinen-Ivan Tauferer, Radovan Gabri-Imants Lescovs, Christoph Vigl-Andreas Lutz, Alexander Brunner-Manuel Öhler; Olegs Sislannikovs-Henrik Erikkson-Simon Kostner, Alex Frei-Dan Tudin-Thomas Spinell, Philipp Pechlaner-Julian Kostner-Stefan Quinz, Kevin Fink-Alexander Eisath-Markus Spinell

Coach: Riku-Petteri Lehtonen

Schiedsrichter: Federico Stefenelli, Andrea Benvegnu (Antonio Piras, MattiasCristelli)

Tore: 1:0 Alex de Lorenzo Meo (11.02), 1:1 Alex Frei (21.05), 1:2 Kevin Fink (31.22), 2:2 Marko Virtala (53.10), 3:2 entscheidender Penalty: Armin Hofer (65.00)

Die Ergebnisse vom Alperia-Cup

1. Spiel: HCB Südtirol – HC Pustertal 2:1

2. Spiel: HC Pustertal – Rittner Buam 3:2 n.P

1:0 Alex de Lorenzo Meo (11.02), 1:1 Alex Frei (21.05), 1:2 Kevin Fink (31.22), 2:2 Marko Virtala (53.10), 3:2 entscheidender Penalty: Armin Hofer (65.00)

3. Spiel: Rittner Buam – HCB Südtirol (Mittwoch, 12. September um 20 Uhr)

Tabelle Alperia Cup

1. HCB Südtirol (2:1) 3 Punkte

2. HC Pustertal (4:4) 2 (+1 Spiel)

3. Rittner Buam (2:3)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen