Du befindest dich hier: Home » Chronik » Unwettereinsätze in Bozen

Unwettereinsätze in Bozen

Die Bozner Feuerwehren mussten am Samstagmorgen aufgrund der starken Niederschläge zu mehreren technischen Hilfeleistungen und zur Beseitigung von Wasserschäden ausrücken.

Aufgrund der über Nacht anhaltenden starken Niederschläge, kam es am Samstagmorgen in Bozen zu mehreren kleineren Einsätzen für die Berufsfeuerwehr sowie für die Freiwilligen Feuerwehren der Landeshauptstadt.

Dabei handelte es sich vorwiegend um technische Hilfeleistungen zur Beseitigung von Wasserschäden und Überschwemmungen.

So wurde die Freiwillige Feuerwehr Bozen u.a. gegen 08.30 Uhr in den Stadtteil Zwölfmalgreien gerufen, wo es in den Kellergeschossen eines Wohnhauses aufgrund eines durch laufende Grabungsarbeiten beschädigten Straßenbelages zu einer Wasserinfiltration kam.

Im Laufe des Vormittages ließ der Regen etwas nach, sodass sich die Wetterlage zwischenzeitlich wieder stabilisierte.

Fotos: FF Bozen

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen