Du befindest dich hier: Home » Chronik » Karambolage im Tunnel

Karambolage im Tunnel

Auf der  Südspur der Brennerautobahn im Bereich des Schlerntunnels kam es am Samstagmorgen zu einem Unfall, in den vier Autos verwickelt waren. 

Um kurz 08.00 Uhr am Samstag wurde die Berufsfeuerwehr zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Klausen zu einem Verkehrsunfall auf die Südspur der Brennerautobahn bei Kilometer 69 im Bereich des Schlerntunnels gerufen.

Vier Fahrzeuge waren auf der Überholspur aufeinander aufgefahren. Insgesamt 14 Personen waren im Unfall verwickelt, darunter auch fünf Kinder und eine schwangere Frau.

Drei Personen wurden leicht verletzt, alle anderen kamen mit dem Schrecken davon.

Weiteres im Einsatz standen das Weiße Kreuz der Sektionen von Klausen und Brixen mit mehreren Fahrzeugen und dem Organisatorischen Leiter, das Notarztteam aus Brixen sowie die Autobahnpolizei von Sterzing und die Autobahnmeisterei.

Die Unfallstelle war jederzeit einspurig befahrbar, dennoch bildete sich Kolonnenverkehr.

Foto: FF Klausen

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • watschi

    lernt endlich einmal den sicherheitsabstand einzuhalten und die sicht immer nach vorn zu richten. aber nicht nur zum nächsten fahrzeug, sondern viel weiter. mir hat es jedenfalls schon oft geholfen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen