Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Der Einsturz der Brücke

Der Einsturz der Brücke

Neue Aufnahmen mehrerer Überwachungskameras zeigen den Einsturz der Autobahnbrücke in Genua.

Auf den Bildern ist starke Regen erkennbar, der zum Zeitpunkt des Einsturzes über Genua nieder ging.

Die neuen Aufnahmen zeigen den Bereich unterhalb der Brücke.

Am oberen Bildrand stürzen mehrere Fahrzeuge in die Tiefe.

43 Menschen kamen bei dem Unglück ums Leben.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • johnny_

    Endlich gibt es Videos, wo man mit ansehen kann, wie Leute von Beton und Metall erschlagen und begraben werden. Wenn man auf Facebook und Co. so liest, dann konnte die meisten es ja kaum erwarten. Ja sogar schon Verschwörungstheorien gibt es, dass die Bilder zurückgehalten werden, damit wir nicht mitbekommen, dass es ein Anschlag war.

    …schöne neue Welt!

    • ahaa

      Aehnlich wie in Bologna,als Italien nach links abrutschen wollte?Damals hatten sie doch auch den Schuldigen schell gefunden.RAF.Heute wissen wir das es ein Staatsstreich war unter den Namen Gladio.
      Die Welt war schon immer schòn!

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen