Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Reparierte Anlage

Reparierte Anlage

Das Bozner Lido bleibt am Dienstag wegen eines technischen Defekts geschlossen. UPDATE: Das Lido ist ab 14.00 Uhr wieder geöffnet.

Erfreuliche Nachricht für alle Lido-Besucher in Bozen:

Der Badebetrieb im Bozner Lido ist ab 14.00 Uhr wieder möglich.

„Die Filteranlage funktioniert wieder und die Schwimmbecken im Lido in der Bozner Trieststraße sind ab 14.00 Uhr wieder einwandfrei nutzbar“, so die Gemeinde Bozen in einer Aussendung.

DAS HABEN WIR BISHER BERICHTET:

Wegen eines technischen Defektes in der Software, die das Filtersystem und die Wasserumwälzung steuert, bleibt das Bozner Lido am heutigen Dienstag geschlossen.

Die Ursache ist ein Softwarefehler in der Filteranlage, die den Zufluss des Frischwassers in die Becken und den Abfluss des Beckenwassers in die Filteranlage regelt.

Wann das Lido wieder öffnet, ist aktuell unklar, die Leitung des Lidos ist bemüht den Fehler umgehend zu beheben und die Anlage wieder zu öffnen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen