Du befindest dich hier: Home » News » Von Bus erdrückt

Von Bus erdrückt

Fotos: Alessandro Urzì

In Bozen hat sich am Montagabend ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ersten Informationen zufolge wurde ein Sasa-Mitarbeiter von einem Bus angefahren.

Auf dem Sasa-Betriebsgelände in der Giuseppe di Vittorio Straße hat sich am Montagabend ein tödlicher Unfall  ereignet.

Ein Sasa-Mechaniker wurde kurz nach 21.00 Uhr von einem Bus, der ein Wendemanöver machte, angefahren und erdrückt.

Der 38-jährige Sasa-Arbeiter aus Marokko erlitt  tödliche Verletzungen.

Im Einsatz standen die Feuerwehr, das Weiße Kreuz, der Notarzt und die Straßenpolizei.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen