Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Gestoppte Lkw

Gestoppte Lkw

Am Samstag mussten zahlreiche Lkw-Fahrer am Brenner wegen des Sonderfahrverbotes wieder umkehren.

Am Samstag mussten unzählige Lkw-Fahrer am Brenner wieder umkehren. Grund dafür ist ein Sonderfahrverbot für Lkw, Sattelkraftfahrzeuge und Lkw mit Anhängern mit einem höchst zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 7,5 Tonnen für den Deutschlandtransit.

Dieses gilt an sämtlichen Samstagen im Sommer, beginnt jeweils um 07.00 Uhr und geht dann um 15.00 Uhr nahtlos in das Wochenendfahrverbot über.

Die Polizei am Brenner kontrolliert das Fahrverbot strikt.

Diesen Samstag mussten – laut einem Bericht von TT Online – 170 Lenker am Brenner wieder umkehren und zurück nach Italien fahren, eine Woche zuvor waren es sogar 250.

Die Polizei wird in den kommenden Wochen weitere Kontrollen durchführen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen