Du befindest dich hier: Home » Chronik » Kletterer schwer verletzt

Kletterer schwer verletzt

Archivbild

In der Nähe der Antermoia-Hütte ist am Sonntag ein Kletterer rund zehn Meter ins Seil gestürzt. Er verletzte sich schwer.

Der Rettungshubschrauber Pelikan 1 wurde am Sonntag gegen 12.30 Uhr von der Provinz Trient um Hilfe gebeten. In der Nähe der Antermoia-Hütte war ein Kletterer rund zehn Meter ins Seil gestürzt. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Zusammen mit der Bergrettung wurde der Mann geborgen und anschließend mit dem Hubschrauber nach Trient ins Spital geflogen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen