Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Der erste Hitze-Rekord

Der erste Hitze-Rekord

Foto: 123RF

Der Sommer hat seinen vorläufigen Höhepunkt erreicht: Am Samstag wurden in Bozen mehr als 35 Grad gemessen.

Es ist heiß!

„Der Sommer hat seinen ersten Höhepunkt erreicht. Die bisher höchste Temperatur wurde heute in Bozen gemessen mit 35,6°“, schreibt Landesmeteorologe Dieter Peterlin.

Die Sonne hat heute vor allem dem Süden des Landes – wie vorhergesehen – ordentlich eingeheizt.

Morgen Sonntag dürfte es aber ein bisschen kühler werden:

„Morgen wird es nicht mehr ganz so heiß. Im Pustertal frischt etwas Ostwind auf und im Unterland starker Südwind, daher gehen die Temperaturen um 1°-2° zurück“, so Peterlin.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen