Du befindest dich hier: Home » Chronik » Crash in Tramin

Crash in Tramin

Fotos: FF Tramin

In Tramin hat sich am Freitag gegen Mittag ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Dreirad ist gegen einen Pkw geprallt.

Auf der Landesstraße Kaltern-Eichholz stieß in der Nähe der Gärtnerei Psenner am Freitagmittag ein Pkw mit einem Dreirad zusammen. Das Dreirad wurde dabei in den Straßengraben geschleudert.

Die Feuerwehr Tramin sicherte die Straße ab und brachte Bindemittel für ausgelaufene Flüssigkeiten aus.

Nach der Bergung der Fahrzeuge und Reinigung des Asphalts konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben und der Einsatz beendet werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • thefirestarter

    Notiz am Rande

    ich habe in der Chronik gerade den Einsatz der Berufsfeuerwehr auf der Raststätte Laimburg Ost von gestern gesucht… Chemiealarm… Die Raststätte evakuiert und für 2 Stunden dicht gemacht.
    Nada, nix, keine Meldung.
    Wieso eigentlich?
    Weil der angebliche Hausmüll aus der Toskana durch unser Land in die Schweiz ging also für uns nicht interessiert.
    Weil der Auftraggeber der Fahrt eine bekannte Müllverarbeitungsfirma aus Kurtatsch war?
    Weil der angegebene Warenwert der ca. 25 Tonnen Müll nicht mal den Wert von 2 Pizzas hatte… und daher keine Meldung wert ist. (Wieviel wird die Fahrt gekostet haben?).

    Der Müll hat leicht gebrannt, keine Problem für die Feuerwehr, bedenklich aber das er von selbst angefangen hat zu brennen, wahrscheinlich durch die Reaktion von zwei oder mehreren Stoffen auf dem Sattelanhänger…. kontrolliert da keiner was da alles zusammengeworfen wird?

    Es lebe der freie Warenverkehr.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen