Du befindest dich hier: Home » Sport » Tagessieg für Luther

Tagessieg für Luther

Am Wochenende fanden auf dem Augsburger „Eiskanal“ zwei Junioren Europacup Slaloms statt.

Der sog. Eiskanal wurde für die Austragung der olympischen Sommerspiele 1972 realisiert und war damals die erste künstlich errichtete Slalomstrecke der Welt.

Am Samstag glänzte Valentin Luther vom Sportclub Meran Torggler-Team in der Klasse U18 mit Platz drei hinter dem Deutschen Dilli und dem US-Amerikaner Joshua. Auf Platz 4 drängte sich gleich dahinter Jakob Luther, Teamkollege und Cousin von Valentin.

Beim heutigen Slalom holte sich dann Jakob Luther mit einem fehlerfreien Finallauf souverän den U18 Tagessieg vor den beiden Deutschen Strübich und Dietz. Valentin Luther belegte mit sehr guter Laufzeit, jedoch mit einer Torberührungen, Platz 7.

Alles in allem war es für die beiden Cousins des SC Meran Kanu Torggler ein sehr erfolgreiches Wochenende und ein guter Test für die Mitte Juli bevorstehenden Junioren- und U23-Weltmeisterschaften in Ivrea bei Turin. Dort wird es sicherlich außerordentlich spannend, da mit den beiden Luthers sowie mit den Brüdern Jakob und Matthias Weger (beide U23) gleich vier Südtiroler mit Medaillen-Potential an den Start gehen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen