Du befindest dich hier: Home » Politik » „Der Stolper-Kurs“

„Der Stolper-Kurs“

Die BürgerUnion giftet: Die SVP habe ihren Wahlkampfslogan „stark.stabil“ von der Brexit-Politikern und britischen Premierministerin Theresa May abgekupfert.
„Mit ihrem Wahlkampfslogan „stark.stabil“ recycelt die SVP einen Slogan der Brexit-Politikern und britischen Premierministerin Theresa May bei ihrem letzten fast gescheiterten Wahlkampf“, bemerkt der Landtagsabgeordnete der BürgerUnion, Andreas Pöder.
Mays Wahlkampfmotto war „strong, stable“.
„Ähnlich wie Theresa May fährt die SVP aber eher einen schlingernd-stolpernden denn einen stark-stabilen politischen Kurs.“
Durch zahlreiche offene politische Baustellen trage die SVP eher  zur Verunsicherung als zu Stabilität und Sicherheit bei.
„Familienpolitik,Gesundheitspolitik, Verkehr und Einwanderung heißen die offenen Baustellen, welche die Kompatscher-Achammer-SVP nach fünf Jahren den verunsicherten Südtirolern hinterlassen“, kritisiert Pöder.
Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen