Du befindest dich hier: Home » Chronik » Kleinkind verbrüht

Kleinkind verbrüht

Ein sieben Monate altes Kind hat am Samstagnachmittag in Neuratheis in Schnals Verbrühungen erlitten. Es wurde in die Klinik nach Verona gebracht.

Tragisches Unglück in Schnals.

In Neuratheis hat am Samstag ein sieben Monate altes Kind Verbrühungen durch heißes Wasser aus einem Topf erlitten. Nach ersten Informationen der Landesnotrufzentrale hat sich der Freizeitunfall gegen 17.30 Uhr ereignet.

Das kleine Mädchen wurde mit schweren Verletzungen in die Klinik nach Verona geflogen.

Mehr Informationen liegen noch nicht vor.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen