Du befindest dich hier: Home » Südtirol » „Goodbye Südtirol“

„Goodbye Südtirol“

Manuel Neuer in Castelfeder (Foto: MN/Facebook)

Die deutsche Fußballnationalmannschaft hat am Donnerstag ihr Trainingslager in Südtirol beendet. Manuel Neuer war von Südtirol begeistert.

Am Donnerstag ist die deutsche Fußballnationalmannschaft aus Südtirol abgereist.

Torhüter Manuel Neuer war von den Trainingsbedingungen in Rungg und von Land und Leuten offenbar sehr angetan.

Auf Facebook postete die Nr. 1 der Deutschen am Donnerstagvormittag:

„Goodbye Südtirol, hello Russia! Heute ist Reisetag. Danke für die tolle Zeit in Südtirol. Unsere Bedingungen und die Umgebung waren sensationell.
Auf bald

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen