Du befindest dich hier: Home » Sport » Starke Yasmine

Starke Yasmine

Die SBS – Südtirol Badminton School hat zum Saisonabschluss noch einmal kräftig zugelangt. Yasmine Hamza vom SSV Bozen hat beim Hofsteig Your International in Wolfurt das U15-Einzel gewonnen.

Die SBS – Südtirol Badminton School hat zum Saisonabschluss noch einmal kräftig zugelangt. Yasmine Hamza vom SSV Bozen hat beim Hofsteig Your International in Wolfurt (Österreich) das U15-Einzel gewonnen. Im stark besetzten U17-Turnier schaffte es Italienmeisterin Katharina Fink zum dritten Mal in diesem Jahr in ein Finale. Damit übernimmt die 15-Jährige die Führung im europäischen U17-Circuit-Ranking.

Hamza die in Wolfurt an Nummer 2 gesetzt war, gewann das Turnier ohne Satzverlust. Für sie war es der zweite internationale Triumph im Einzel. In Slowenien hatte Hamza ebenfalls gewonnen. Auch Hamza Doppelpartnerin Katharina Fink spielte in Wolfurt um den Turniersieg mit. Die U17- Kategorie zählte zur Turnierserie des europäischen Verbandes Badminton Europe, dementsprechend stark besetzt war die Veranstaltung.

Fink war drei Wochen nach ihrem Triumph bei der Italienmeisterschaft (Gold im Einzel in der allgemeinen Klasse) müde, kämpfte sich aber nach Dreisatz-Siegen gegen die Tschechin Katerina Mikelova und die Schwedin Miranda Johansson (24:22 im 3. Satz) ins Finale. Dort gewann Fink zwar den ersten Satz, unterlag der Polin Joanna Podedworny aber schließlich mit 21:15, 15:21, 14:21. Nach dem dritten Finale in Folge übernimmt Fink die Führung im europäischen U17-Circuit-Ranking. Hamza und Fink waren in Wolfurt Teil der italienischen Nationalmannschaft.

Auch die jüngeren SBS-Spieler trumpften in Wolfurt auf. Katharina Kössler (Bozen) gewann in der Altersklasse U11 eine Goldmedaille, Manuel Pircher (ASC Berg) Silber. Mark Obermeister aus Deutschland – auch er trainiert in Bozen – gewann Bronze im U13-Einzel und im U15-Doppel. Damit war die SBS erfolgreichster Verein Italiens in Wolfurt.

Medaillen für SBS in Wolfurt:

Gold: Yasmine Hamza (Einzel U15), Katharina Kössler (Mixed U11) Silber: Katharina Fink (Einzel U17), Manuel Pircher (Mixed U11) Bronze: Mark Obermeier (Einzel U13, Doppel U15)

Die SBS ist ein Elite-Förderprojekt des Landes. Ziel der SBS ist, junge Talente – vor allem der Südtiroler Badmintonvereine – zusammenzuführen und auf individueller Basis zu fördern. Inzwischen trainieren bereits 29 Spieler aus fünf Südtiroler Vereinen an der SBS. Cheftrainer ist der frühere Nationaltrainer Csaba Hamza, der auch schon die zweifache Weltmeisterin und Olympiasiegerin Carolina Marin trainiert hat.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen