Du befindest dich hier: Home » Chronik » Quästor schließt Bar

Quästor schließt Bar

Quästor Giuseppe Racca hat aufgrund von verschiedenen Delikten – auch im Zusammenhang mit Drogen –  die Schließung der Bar „Cristallo“ in der Palermostraße in Bozen verfügt. 

Die Bar „Cristallo“ in der Bozner Palermostraße bleibt für 15 Tage geschlossen.

Das hat Quästor Giuseppe Racca angeordnet.

„Von der Bar geht aufgrund der zahlreichen Vorfälle in und vor dem Lokal eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und für die Bürger aus“, argumentiert der Quästor.

Auch Drogen sollen mehrfach im Spiel gewesen sein.

Bereits im vergangenen Monat hatte der Quästor den Betreiber der Bar verwarnt, nun hat er eine fünfzehntägige Schließung wegen neuerlicher Drogenfunde angeordnet.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen