Du befindest dich hier: Home » News » Die große Umfrage

Die große Umfrage

Paul Köllensperger und die Lega sind die klaren Landtagswahlen-Umfragesieger, während Grüne und PD an Zuspruch einbüßen. Die Freiheitlichen und die Süd-Tiroler Freiheit bleiben im Vergleich zu 2013 stabil.

Von Matthias Kofler

Der Movimento 5 Stelle von Paul Köllensperger kann bei den Landtagswahlen am 21. Oktober mit drei Mandaten rechnen. Dies geht aus der Umfrage hervor, die das Wiener Meinungsforschungsinstitut GfK im Auftrag der SVP telefonisch unter 1.000 Wählern der drei Sprachgruppen durchgeführt hat.

Demnach liegen die Grillini derzeit bei acht Prozent der Wählerstimmen.

Mit einigem Abstand dahinter folgt der künftige Koalitionspartner des Movimento auf nationaler Ebene: Die Lega, die bislang im Landtag nicht vertreten ist, steht in der SVP-Umfrage bei etwa fünf Prozent der Stimmen. Dies wären starke zwei Sitze im Hohen Haus.

Mit deutlichen Einbußen müssen hingegen der PD und die Grünen rechnen. Beide würden je ein Mandat verlieren.

Die Freiheitlichen und die Süd-Tiroler Freiheit bleiben im Vergleich zu 2013 stabil. Ulli Mair und Co. liegen bei 18 Prozent, die Knoll-Bewegung kommt auf 7 Prozent.

Die SVP verpasst mit 40 Prozent deutlich die absolute Mehrheit.

ALLE DETAILS ZUR UMFRAGE AM MITTWOCH IN DER PRINT-AUSGABE

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (15)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen