Du befindest dich hier: Home » Chronik » Steinschlag in Seis

Steinschlag in Seis

Fotos: FF Seis

In Seis und auf der Eggentaler Straße kam es am Dienstagabend aufgrund der starken Regenfälle zu Steinschlägen.

Die Freiwillige Feuerwehr von Seis wurde am Dienstag gegen 20.50 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung gerufen.
Auf der Seiser Alm Strasse hatte sich oberhalb des Hotels Gstatsch durch die starken Regenfälle ein etwas 1,5 Kubikmeter großer Fels gelockert und ist durch die Fangzäune auf die Strasse gedonnert.

Durch den Aufprall wurde der Strassenbelag in Mitleidenschaft gezogen.

Die Feuerwehr sicherte den Bereich ab entfernte an der Abbruchstelle noch lockeres Material. Am betroffenen Abschnitt wurde durch Landesstraßendienst ein Ampelverkehr eingerichtet. 

Auch auf der Eggentaler Straße gab es einen Steinschlag.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen