Du befindest dich hier: Home » News » Die Gruppen-Vergewaltigung

Die Gruppen-Vergewaltigung

Vier Kosovaren sollen in Welschnofen eine 27-jährige Prostituierte die ganze Nacht lang vergewaltigt haben.

In Welschnofen soll es zu einer Gruppen-Vergewaltigung gekommen sein.

Vier kosovarische Maurer sitzen in Haft.

Die Männer sollen am vergangenen Donnerstag eine 27-jährige Prostitutierte aus Nigeria eine ganze Nacht lang vergewaltigt haben.

Einer der Kosovaren soll die Frau nach Welschnofen gelotst haben, dort sollen dann auch die anderen drei Männer über die Frau hergefallen sein und sie stundenlang vergewaltigt haben.

Die Frau hat die Vergewaltigung bei der Bahnpolizei angezeigt.

Die Nachermittlungen laufen noch.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (4)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen